Küpper Werkbank 12177

Küpper Werkbank 12177 Test

Kurzfassung

Der Aufbau der Küpper Werkbank 12177 ist bereits das erste Projekt an der Werkbank - sehr zeitaufwendig. Ist die Werkbank aufgebaut, gibt es eigentlich nichts zu meckern. Die Küpper 12177 leistet standfest, belastbar und zuverlässig ihren Dienst. Wer den Platz hat und viel zu verstauen hat, wird seine Freude mit der Werkbank haben.

4.6
User Rating: 0.0 (0 votes)
Sending
Küpper 12177 – Werkbank, hergestellt in Deutschland, 170 x 60 x 84 cm
  • Küpper Werkbank 12177, 170x84x60 cm, 6 Schubladen mit Rollenführungen, 2 abschließbare Türen, massive Buchenplatten(hochbelastbar), made in Germany

Vorstellung Küpper Werkbank 12177

Eine Original Küpper Werkbank „Made in Germany“. An dieser Küpper Werkbank 12177 haben viele Heimwerker ihre Freude .
Die Werkbank ist stabil und sehr gut verarbeitet. Die Schubladen laufen auf Führungsrollen, sind komfortabel auszuziehen. Handgriffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff geben ausreichend Halt. Für die Beschriftung sind in die Griffe entsprechende Felder eingearbeitet. Fächer und Schubladen sind überlegt angeordnet und bieten viel Platz für Material und Werkzeug. Sie halten einer Tragkraft bis 25 kg stand.

Die Fronten von Fächern und Türen sind aus stabilem, verwindungsfreiem Stahlblech und die Oberflächen sind mit einer pulverbeschichteten Einbrennlackierung versehen. Die Werkbank ist in den Farben ultramarinblau-silber gehalten.
Höhenverstellbare Füße machen den Ausgleich von Bodenunebenheiten möglich.

Die Arbeitsplatte besteht aus Buchenholz und kann mit einer verteilten Last bis zu 300 kg belastet werden. Sie ist 30 mm stark, spezialverleimt und mit Öl behandelt. Ein großer Schraubstock kann ohne weiteres angebracht werden.

Technische Daten

  • Im Lieferumfang: 6 Schubladen 12 cm H, 2 verschließbare Türen inkl. 2 Schlüssel
  • Abmessungen 170cm x 84cm x 60cm
  • Gewicht 80 kg
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Wie ist Eure Meinung zur Küpper Werkbank 12177? In den Kommentaren könnt ihr selbst bewerten und eure Erfahrungen berichten.

Antworten

Rating